Wohlstand

Wohlstand

Wohlstand – ein oft genutztes Wort in unserer Zeit. Und viele Menschen wundern sich, wo denn ihr Wohlstand bleibt.

Nehmen wir doch das Wort einmal auseinander. ‘Wohl’ und ‘Stand’. Wie gut steht jemand im Leben, der seine Wurzeln nicht kennt oder verleugnet? Welchen Stand hat er?

Um ‘wohl’ – also gut, sicher, stabil, gesund – stehen zu können, braucht man eine gute Basis. Gesunde Wurzeln. Natürlich kann sich niemand seine Herkunft aussuchen. Aber man kann das ewige Hadern damit beenden. Und anerkennen, was ist.

Wenn wir über Wohlstand reden, meinen die meisten Menschen den materiellen Wohlstand. Sind nicht der geistige und auch der seelische Wohlstand ein mindestens ebenso wertvolles Gut? Und bedingen sie sich nicht gegenseitig?

 

2017-02-03T17:59:08+00:00 Mai 14th, 2012|Familienstellen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar