Glaubenssätze

//Glaubenssätze

Glaubenssätze

Es ist wirklich erstaunlich, wie viele Glaubenssätze existieren und was diese in uns bewirken.
Glaubenssätze beinhalten oft uralte Weisheiten und werden in Familien oder in Traditionen überliefert. Nur – was damals galt, muss heute nicht mehr gelten. Und was für den Großvater richtig war, kann den Enkel bremsen. Oft werden sie wie ein Mantra immer wieder daher gesagt. Laut oder auch lautlos, in Gedanken. Und sie erzielen ihre Wirkung!

Natürlich haben Glaubenssätze ihre Berechtigung. Natürlich beinhalten sie Wahres. Aber sie können Entwicklung und Wachstum behindern. Eben weil wir sie oft nur so daher sagen. Das ist ein Beweis dafür, dass sie sehr tief in uns verankert sind. Aus dieser Tiefe des Unterbewusstseins entfalten sie dann auch ihre enorme Kraft.

Das Gute ist: man kann sie auflösen. Den einen oder anderen Glaubenssatz kann man recht mühelos ablegen. Gründlich darüber nachgedacht, einige Reflexionen in aktuelle Situationen oder auch den Satz in’s Gegenteil umgekehrt und unser Bewusstsein erkennt die Unwahrheit des alten und die Wahrheit des neuen Satzes.

Aber manche Glaubenssätze sind schon recht tief in unserem Unterbewusstsein verwurzelt. Entdecken und auflösen dieser inneren “Richtlinien” ist dann z.Bsp. in Aufstellungen möglich. Aus der Glaubenssatz-Aufstellung wird dabei oft eine Familien-Aufstellung.
Andere Varianten zur Bearbeitung dieser begrenzenden Muster ergeben sich in der Hypnose.

 

 

2017-02-03T17:59:09+00:00Dezember 7th, 2011|Glaubenssätze|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar