Ein besseres Leben bitte

Ein besseres Leben bitte

Ein besseres Leben bitte!

Kein seltener Wunsch, auch von Klienten die zu mir kommen. Und dann kommt der Satz: “Ich habe schon so viel versucht. Sie sind nun meine letzte Hoffnung.”

Wirklich? Ich kläre dann, dass ich nur mit ihm/ihr arbeiten werde, wenn er/sie Verantwortung für sich selbst übernimmt.
Dazu ist es als Erstes notwendig, die Hoffnung loszulassen. Hoffen ist eine kindliche Einstellung. Man gibt das Tun und die Verantwortung an andere ab. An die Eltern, die Lehrer, den Lebenspartner, den Arzt, … das Schicksal.
Oder an die Beraterin … die wird schon wissen, was ich brauche. – Aber woher denn?

Natürlich kenne ich eine Reihe von Möglichkeiten, wie ich meine Klienten motivieren und locken kann, damit sie den fälligen Schritt gehen. Helfe, dass sie blockierende Muster verlassen können. Manchmal sind es nur ganz winzige innere Bewegungen, Schritte, die der Klient vollzieht. Und je nachdem, wo er gerade steht in seinem Leben, sind die spürbaren Veränderungen auch nur winzig – oder weitreichend und groß.

Zur Verantwortung gehört auch das Erkennen, dass man den ungewünschten Zustand selbst kreiert hat. Zugegeben –  meist unbewusst. … weil man es zu einem bestimmten Zeitpunkt nicht besser konnte. … weil man etwas erreichen möchte, was vielleicht gar nicht in den Lebensplan passt.

Wir neigen immer wieder dazu, uns zu verleugnen, die im Innersten sich regenden Wünsche zu missachten.
Außerdem fällt es uns schwer, bestimmte Eigenschaften, Qualitäten und daraus resultierendes Verhalten zuzugeben. Weil wir es ja selbst als “unmöglich” einstufen.

Aber woher kommt denn diese Wertung? Wer sagt denn, dass es unmöglich ist? Werte existieren nicht aus sich selbst heraus, sondern sie sind menschengemacht, anerzogen, übernommen.

Werte lassen uns aber auch dazugehörig fühlen. Da haben wir schon die nächste Falle, in die wir immer wieder tappen. Kein Außenseiter sein, beachtet werden …

Wenn Sie etwas tun, um zu … dann ist die Handlung an Bedingungen geknüpft. Kommt sie dann noch von innen? Wen verraten Sie in diesem Moment? Was verleugnen Sie? Gibt es dunkle Aspekte? Dann beginnen Sie, diese Teile zu beleuchten. Sie werden bald merken, dass damit Ihr Leben heller und reicher wird.

Und wahrscheinlich wissen Sie: von außen Aufgebrachtes, Erklärtes bringt niemals den Erfolg wie von innen her (Wieder-)Erkanntes. Deshalb lade ich Sie ein, sich diesem Bewusstwerdungsprozess zu stellen.

Das Ergebnis: bewusster, das heißt auch eigenverantwortlicher leben.
Und auf lange Sicht: ein ausgeglichener Mensch, mehr Zufriedenheit, mehr Freude im Leben.

Beratung, Coaching oder Supervision
1x monatlich   1 ½ bis 2 Stunden

…  für einen inneren Wandlungsprozess.

… um sich selbst zu reflektieren.

… um Unzufriedenheiten auf die Schliche zu kommen.

… um Energieräuber im Leben zu erkennen.

… um einfache und wirksame Mittel und Methoden kennen zu lernen, zu sich selbst zu finden.

… für ein weieres Stück Selbsterkenntnis

Egal, welcher Lebensbereich sich für Sie gerade nicht gut anfühlt. Diese Form von Beratung und Coaching ist eine längerfristige Begleitung und kann Ihr Leben nachhaltig beeinflussen. Immer wieder gibt es Impulse, Reflexionen zu den Veränderungen der letzten Wochen. Sie verhindern damit, dass Sie sich verlaufen. Denn manchmal wollen wir in schwierigen Passagen tricksen! Dann helfe ich Ihnen behutsam jedoch konsequent, fordernd und fördernd über Klippen und durch unwegsames Gelände auf Ihrem Lebensweg.

Wenn Sie keine Lust mehr haben, einfach nur zu funktionieren, Ihr tägliches Pensum abzuarbeiten, um dann müde und ausgelaugt den Tag zu beenden, dann ist es endlich an der Zeit, IHR einzigartiges LEBEN mit Bewusstheit, Vertrauen und Offenheit zu leben.

Diese Coaching-Variante hilft Ihnen, die ausgetrampelten Gedanken-Pfade zu verlassen, um sich neuen Aspekten zu öffnen, die wieder Schwung und Licht in Ihr Leben bringen.

Termin vereinbaren telefonisch unter 03491 – 62 86 534
Oder nehmen Sie per Email    Hypnose-Lebenserfahrung-selbstbewusst leben    mit mir auf.

2017-02-03T17:59:04+00:00 Oktober 6th, 2016|Coaching, Lebensberatung, Selbst-Erkenntnis|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar