Systemische Verstrickungen

Startseite/Familienstellen/Systemische Verstrickungen

Systemische Verstrickungen

Was versteht man unter Verstrickung?

Wenn ein Familienmitglied anstelle der tatsächlichen Person Gefühle wie Schuld, Scham oder Schmerz übernimmt und daraus eine Verantwortung (eine Last oder Sühne) entwickelt.

Wie entstehen Verstrickungen?

Immer unbewusst, immer ‘gut gemeint’ , aus Liebe, wegen der Zugehörigkeit.

Wo liegen die Ursachen?

Krieg, Heimatverlust, Tod naher Verwandter, Adoption, Abtreibung, Scheidung, Patchwork-Familie, Familiengeheimnisse.

Wie kann man sie lösen?

Durch einen Prozess der Loslösung und Transformation der gebundenen Energien.
Mittels aufdeckender Hypnose, Familienstellen, hypno-systemischer Beratung.

 

 

2013-10-24T10:13:55+00:00 Oktober 24th, 2013|Familienstellen|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar